Weihnachtszeit an der Wirtschaftsschule

von (Kommentare: 0)

„Adventscafé“      

In den letzten zwei Wochen vor den Weihnachtsferien kam im Schulhaus der Wirtschaftsschule Kitzingen weihnachtliche Stimmung auf. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler versammelten sich in der Pause in der Schulbücherei. Hier fand das Adventscafé, organisiert und durchgeführt von unserer Bundesfreiwilligendienstleistenden, Christina Hertwig, statt. Frisch gekochter Tee, Plätzchen, Lebkuchen und Spekulatius standen bereit. Die Weihnachtsgeschichten durften natürlich nicht fehlen. Gemeinsam wurde jeden Tag eine andere Geschichte von den Schülerinnen und Schülern vorgelesen. Gespannt und aufmerksam lauschten alle Anwesenden der Weihnachtsgeschichte. Somit war die Einstimmung auf die Weihnachtszeit komplett und wir konnten entspannt und voller Vorfreude in die besinnliche Winterzeit starten.

Weihnachtsmarkt „Kitzingen leuchtet“             

Am dritten Adventswochenende fand der Kitzinger Weihnachtsmarkt „Kitzingen leuchtet“ statt. Auf dem Platz der Partnerstädte waren verschiedene Stände aufgebaut, unter anderem  gab es Glühwein, gebrannte Mandeln und Lebkuchen. Dieses Jahr waren auch wir zum ersten Mal mit dabei. Der Elternbeirat der Wirtschaftsschule, freiwillige Eltern sowie Schülerinnen und Schüler, verkauften an unserem Stand frische Hotdogs. Diese kamen sehr gut bei den Besuchern des Weihnachtsmarktes an. Wir sind sehr froh darüber, dass unser Elternbeirat sich um die Organisation sowie die Durchführung gekümmert hat. Der Erlös kam unseren Schülerinnen und Schülern zugute.

Christina Hertwig, Bundesfreiwilligendienstleistende

Zurück