Projekttage 9a, 10c, 10d: Toleranz und Team

von (Kommentare: 0)

Die oben genannten Klassen beschlossen das Schuljahr 2017/2018 mit Projekttagen unter dem Thema: Toleranz und Team. Dabei machten sich die Klassen 9a und 10c am Dienstag der letzten Schulwoche auf den Weg nach Dachau um sich auf das dortige Konzentrationslager einzulassen.  Vorbereitet wurde die Studienfahrt im Rahmen des Geschichts- und Sozialkundeunterrichts. Einen breiteren Einblick in die Hintergründe des Nationalsozialismus  und damit dem Gegenstück zur Toleranz erhielten die Klassen 10c und 10d am Mittwoch, die Klasse 9a am Donnerstag, durch den Besuch des Dokumentationszentrums in Nürnberg. Am letzten Tag der Projekttage stand das Erleben der Klassengemeinschaft im Vordergrund: Die Klassen 10c und 10d veranstalteten verschiedene Teamspiele im Schwimmbad. Für die 9. Klasse stand an diesem Tag die religiöse Toleranz mit dem Besuch der Moschee und Synagoge in Kitzingen auf dem Programm.

Klassenleiter der oben genannten Klassen: Andrea Lobig, Stephan Kütt, Karin Winkler und Geschichte/Sozialkundelehrkraft Fabian Schreinert

 

Fotos:

9a, 10c in Kitzingen (2)

9a, 10c in KZ Dachau (4)

10c, 10d in DokuZentrum (2)

9a in Kitzingen Synagoge (1)

9a Dokumentrum (1)

Zurück