KMK-Fremdsprachen-Zertifikat Englisch an der Wirtschaftsschule Kitzingen

von (Kommentare: 0)

Im Schuljahr 2019/2020 beabsichtigen sechs Schüler und eine Schülerin aus den Klassen 11c und 11d die KMK-Zertifikatsprüfung, Niveau B1 in Englisch abzulegen. Dies ist das höchste Sprachniveau der KMK-Zertifikatsprüfung, das an der Wirtschaftsschule abgelegt werden kann. Man kann leider nicht im Präteritum vom der Prüfung sprechen: Eigentlich waren die Prüfungstermine für Mai vorgesehen, aber durch die Veränderungen im Zuge von Corona finden die Prüfungen nun Mitte bis Ende Juli 2020 statt. Teilnehmen werden (im Bild unten von links nach rechts): Ronja Leuchtweis, Jakob Schmidt, Leon Voit, Dario Jurkewicz, Tim Sattler, Perparim Bala, Liam Stock (nicht im Bild).

Mit dem KMK-Fremdsprachenzertifikat können Schülerinnen und Schüler ihre Fremdsprachenkenntnisse in einer für den zukünftigen Arbeitgeber aussagekräftigen Form bescheinigen lassen. Das Fremdsprachenzertifikat ist nicht nur in Deutschland einheitlich geregelt, sondern hält sich an einen europaweit anerkannten Qualitätsstandard. Die Leistungsfeststellung erfolgt durch eine gesonderte Prüfung, mit einem mündlichen und einem schriftlichen Anteil. Die Aufgaben, die gelöst werden müssen, entstammen dem beruflichen Umfeld.

Viel Glück bei den verspäteten Prüfungen.

Karin Winkler, Lehrkraft für Englisch

Zurück