KMK-Fremdsprachen-Zertifikat Englisch an der Wirtschaftsschule Kitzingen

von (Kommentare: 0)

Im Schuljahr 2018/2019 legten aus der Klasse 10a die Schülerin Chiara Böhm und die Schüler: Maximilian Meyer, Dominik Pohl, Maximilian Schott sowie Dennis und Robin Veres erfolgreich die KMK-Zertifikatsprüfung in Englisch ab. Hervorzuheben ist, dass zwei Schüler das Niveau A2 wählten und vier der Prüflinge das Niveau B1. Mit dem KMK-Fremdsprachenzertifikat können Schülerinnen und Schüler ihre Fremdsprachenkenntnisse in einer für den zukünftigen Arbeitgeber aussagekräftigen Form bescheinigen lassen. Das Fremdsprachenzertifikat ist nicht nur in Deutschland einheitlich geregelt, sondern hält sich an einen europaweit anerkannten Qualitätsstandard. Die Leistungsfeststellung erfolgt durch eine gesonderte Prüfung, mit einem mündlichen und einem schriftlichen Anteil. Die Aufgaben, die gelöst werden müssen, entstammen dem beruflichen Umfeld.

Weitere Informationen dazu finden sich auf:

https://www.isb.bayern.de/berufsschule/leistungserhebungen/kmk-zertifikatspruefung/fremdsprachenzertifikat/

Herzlichen Glückwunsch an die Prüflinge.

Karin Winkler

Fachbetreuerin für Englisch

Zurück