If it doesn’t challenge you, it doesn’t change you

von (Kommentare: 0)

Bereits vor den Pfingstferien hatten die Abschlussschüler, die Übungsunternehmen als Abschlussprüfungsfach gewählt hatten, ein Abschlussprüfungsfach mit schriftlicher Hausarbeit und Praktischer Prüfung komplett abgeschlossen. Für alle Absolventen begann gleich im Anschluss an die Ferien die Woche der schriftlichen Abschlussprüfungen, es ging also aus den Ferien direkt in die Prüfung: Montag Deutsch, Dienstag BSK, Mittwoch Englisch und – wer Mathematik als Prüfungsfach gewählt hatte – Donnerstag Mathematik. Nach langem Weg endlich Endspurt, das bedeutet noch einmal alles geben. Bei Höchsttemperaturen waren die Prüfungen allesamt in der Aula unserer Schule abzulegen. Positiver Spirit begleitete die Schüler beim „Zieleinlauf“ in Form von Motivationsplakaten. Die Idee dazu kam von Frau König und Frau Ziegler – umgesetzt von unseren SchülerInnen der 7.Klasse. Vielen Dank dafür!

Musst du eine Entscheidung treffen? Suchst du nach einer Problemlösung? Im Erdgeschoss gibt es „Gute Gedanken to go“ – ja, die Aushänge an unseren beiden Soulboards dürfen/sollen – bei Bedarf - tatsächlich mitgenommen werden ;-)

Susanne Ziegler und Andrea Lobig

Zurück