Ein außergewöhnliches Schuljahr geht zu Ende!

von (Kommentare: 0)

In der Aula der Staatlichen Wirtschaftsschule Kitzingen erhielten am Donnerstagvormittag 54 Absolventinnen und Absolventen ihre Abschlusszeugnisse. Coronabedingt konnte in diesem Jahr die Abschlussfeier allerdings nur in einem kleinen Rahmen ohne externe Gäste stattfinden. StDin Bettina Schütz gratulierte den Absolventinnen und Absolventen zum erfolgreichen Abschluss und bedankte sich bei der gesamten Schulfamilie für ihren Einsatz in diesem außergewöhnlichen Schuljahr. Sie betonte, dass das Lehrerkollegium gerne die Absolventinnen und Absolventen ein Stück weit auf ihrem Lebensweg begleitet hat und gab zu bedenken, dass das Leben ein beständiges Weiterentwickeln sei. Sie motivierte die Schülerinnen und Schüler mit einem offenen Herzen und wachen Augen durch`s Leben zu gehen.

Zum Einstieg gaben die beiden Religionslehrkräfte Frau Hauck und Frau Herbig einen religiösen Impuls und verglichen das vergangene Schuljahr mit dem Bau des schiefen Turms von Pisa.

Die Elternbeiräte Frau König und Herr Endres gratulierten ebenfalls zum erfolgreichen Abschluss und überreichten allen Absolventinnen und Absolventen ein Geschenk zur Erinnerung an ihre Schulzeit.

Bei dieser Gelegenheit wurden auch die ausscheidenden Elternbeiräte Frau Rammelt, Frau Schmer und Herr Endres verabschiedet. StDin Bettina Schütz bedankte sich für die intensive und konstruktive Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Die Absolventen Mario Schmer und Perparim Bala blickten in ihrer Rede noch einmal auf das vergangene Schuljahr zurück, lobten das sehr gute Schulklima und bedankte sich mit Anekdoten aus dem Schulalltag.

Am Ende der Veranstaltung wurden die Abschlusszeugnisse verliehen und die jeweiligen Klassenbesten Fabian Baum und Mara Stark (10a), Emire Sabani (11c), Ayla Polat (11d) besonders geehrt.

Katja Mayer, StDin

Anja König, OStRin

Fotos: Steffen Prepens, OStR

Zurück