Abschlussfahrt 2020 - Hamburg

von (Kommentare: 0)

Traditionell begaben sich im Februar 2020 die 3 Abschlussklassen 10a, 11c und 11d auf die Abschlussfahrt. In diesem Jahr ging die Reise nach Hamburg.

Wir starteten am Dienstag, den 18. Februar 2020 mit der Deutschen Bahn ab Kitzingen. Nach der Ankunft in unserem Hostel nahe der Hamburger Deichtorhallen und einer kurzen Pause machten wir uns auf zu einer Barkassenrundfahrt auf dem Hamburger Hafen, wo wir den Industriehaften und die Elbphilharmonie aus einer besonderen Perspektive betrachten konnten. Im Anschluss daran hatten wir Gelegenheit, uns die Stadt anzugucken. Der Tag war lang und der Abend dementsprechend kurz.

Am Mittwoch ging es weiter mit einem geführten Besuch der historischen Speicherstadt und der Hamburger Neustadt. Der Abend bot je nach Belieben den Besuch des Musicals „Pretty Woman“ oder eine geführte Tour über die Reeperbahn auf St. Pauli.

Der Donnerstag begann mit einem Besuch des Hamburg Dungeon, einer von Schauspielern präsentierten Kombination aus Geschichtsstunde, Gruselkabinett, Show und Fahrgeschäften in der Hamburger Speicherstadt. Am Abend gingen dann alle zusammen im Achterbahnrestaurant „Schwerelos“ essen, wo die Gerichte über kleine Achterbahnen an die Tische transportiert werden.

An allen Tagen gab es zwischen den Veranstaltungspunkten viel Freizeit für die Schüler zur eigenen Gestaltung, um Hamburg zu entdecken oder einkaufen zu gehen.

Viel zu schnell vergingen die Tage und so war es am Freitag Zeit, die Koffer zu packen und uns auf die Heimreise zu begeben.

Jan Rabeler, Klasse 10A

Zurück